Auto-Deploying to Azure App Services from GitLab

GitLab is no default deployment source
GitLab is no default deployment source

One of our customers at Thinktecture recently wanted to set up an auto deployment of its GitLab repository to an App Service hosted by Microsoft Azure. If you want to set up auto deployments for GitLab, you might be disappointed because this service is not included in the list of available services. Setting up auto deploy from GitLab.com or on-premises editions of GitLab is a manual process—luckily, it’s an easy one.

GitLab.com is a very popular service, as it allows free private Git repositories with up to ten gigabytes in size. If this still doesn’t suit your needs or you want to host the software yourself, GitLab also offers on-premises editions (Community Edition, free and Enterprise Edition, paid per user and year).

Microsoft Azure is a popular cloud service, offering so-called App Services (free plans available). App Services are used for hosting web apps or back-ends based on .NET, Node.js, Java, PHP and other technologies. An App Service can be set up to auto deploy changes that are pushed to a certain branch of a Git repository.

Here’s how to do it for GitLab.com or on-premises editions of GitLab:

Continue reading Auto-Deploying to Azure App Services from GitLab

Schwarz und weiß – oder: Light Theme First

Windows Phone bietet zwei Möglichkeiten, das Aussehen von Betriebssystem und Apps anzupassen: Die Akzentfarbe und den Hintergrund. Bei letzterem kann der Benutzer zwischen dem dunklen und hellen Hintergrundschema wählen. Aber während wir Windows-Phone-Entwickler eigentlich angehalten sind, die Wahl unseres Benutzers zu berücksichtigen und bestmöglich in unseren Apps umzusetzen, so siegt schlussendlich doch die Macht der Gewohnheit: Die unserer eigenen.

Windows-Phone-Themes im Vergleich
Windows-Phone-Themes im Vergleich

Stein des Anstoßes ist das Nichtbestehen der Zertifizierung einer Windows-Phone-App wegen des hellen Hintergrundschemas, dem Light Theme. Da half es auch nichts, dass die App richtig schön aufgezogen war: Mit MVVM, grünen Tests und durchgecheckt mit der Performanceanalyse. Gemangelt hat es dann aber an der Unterstützung des Light-Theme. Problem war, dass auf einem dunklen Hintergrundbild ein Text lag. Denn die Vordergrundfarbe von Textblöcken ist im dunklen Hintergrundschema, dem Dark Theme, standardmäßig weiß – beim hellen Schema hingegen schwarz und damit auf einem dunklen Hintergrund nicht gut lesbar. Dieser Umstand ist während der kompletten Entwicklung nicht aufgefallen: Nirgends war das Light-Theme aktiv, weder im Emulator (Dark-Theme ist hier Standard) noch auf Testgeräten (Dark-Theme nach persönlichem Gusto gewählt).

Welche Lehren sind daraus zu ziehen? Nun, im Prinzip sind es die folgenden zwei:
Continue reading Schwarz und weiß – oder: Light Theme First

Bundestag, Nürnberg und Windows 8

Wir begrüßen unsere vier ersten Apps im Windows Store!

Sehr lesenswert ist der Blog-Beitrag auf cheeseware.de über die ersten vier Apps für Microsoft Windows 8, die Manuel Rauber und ich im August und September 2012 entwickelt haben. Dazu haben wir mehrere Microsoft-Events besucht, am kommenden Freitag sind wir auch wieder beim Nürnberger Hackathon am Start.

Besonders stolz sind wir auf die Apps Bundestag und Geodart, die in ihrer jeweiligen Kategorie zu den Spitzenreiter-Apps zählen. Auch Dönermap und Speiseplan Studentenwerk Karlsruhe sind natürlich sehenswert.

In Karlsruhe wird es demnächst auch einen Hackathon geben, was uns natürlich besonders freut, da dies ja unser Ausbildungs- und Arbeitsort ist. Nähere Informationen gibt es auch hier an dieser Stelle, sobald diese offiziell von Microsoft veröffentlicht werden.

Visual Studio 2012 freigegeben

Im Zuge der Freigabe von Microsoft Windows 8 Release Preview wurde auch der Release Candidate der kommenden Version von Microsoft Visual Studio (2012) freigegeben.

Auffallend im Vergleich zur vorherigen Beta-Version von Visual Studio “11” sind dabei vor allem die Änderungen an der Benutzeroberfäche sowie das neue Logo, das nun an die Metro UI angepasst wurde:

VS2012-Logo

Mit dem RC von Visual Studio 2012 sind auch die Release Candidates für den Team Foundation Server 2012 sowie die Express-Versionen von Visual Studio erschienen und können von der Microsoft-Seite heruntergeladen werden.

Windows 8 Release Preview freigegeben

Und da ist sie auch schon, die lang ersehnte Microsoft Windows 8 Release Preview! Hierbei handelt es sich um die letzte Vorabversion, ehe Windows 8 im Herbst an den Start geht.

Selten wurde über eine Windows-Version im Vorfeld so kontrovers diskutiert – so gibt man beispielsweise nach 17 Jahren das Startmenü auf und ersetzt es durch einen Startbildschirm, der darüber hinaus die Ausführung von Vollbild-Apps (“Metro”-Apps) ermöglicht.

Windows 8 mit dem Metro-UI-Startscreen

Dass Windows 8 für Touch-Computer gut geeignet ist, steht außer Frage. Ein besonders heiß diskutierter Punkt ist aber die Bedienbarkeit der Metro-Oberfläche mit Tastatur und Maus. Hier gilt es, sich selbst ein Bild davon zu machen und auszuprobieren. Nach wenigen Stunden Umgang mit der Developer und Consumer Preview hatte ich mich an die Bedienung der Metro-Oberfläche mit den “klassischen Eingabemitteln” gewöhnt.

Continue reading Windows 8 Release Preview freigegeben

Windows Phone synchronisiert nicht mehr mit Exchange-Server

Neulich abends saß ich in der Straßenbahn und wollte meine E-Mails abrufen. Doch beim Versuch der Synchronisation eines Windows Phones mit einem Exchange-Server tritt der folgende Fehler auf: “Aktualisieren Sie Datum und Uhrzeit auf Ihrem Handy, und versuchen Sie erneut, die Verbindung herzustellen.” (Fehlercode: 80072F05) – Und das, obwohl es eine Stunde vorher noch problemlos funktioniert hat…

Auch hier war zunächst einmal etwas Rätselraten bezüglich der Fehlermeldung angesagt. Ein Timingproblem? Oder verweigert der Exchange-Server etwa die Verbindung, wenn die Zeiteinstellungen des Handys und des Servers zu weit auseinanderliegen? Doch zwei Haltestellen und einen KB-Artikel weiter dann die Lösung:

Continue reading Windows Phone synchronisiert nicht mehr mit Exchange-Server

Microsoft OneNote 2010 synchonisiert nicht mehr

Was tun, wenn Microsoft OneNote 2010 urplötzlich seinen Dienst verweigert und keine Notizbücher mehr mit dem Internetablageort (z.B. SkyDrive) synchronisiert?

Glücklicherweise gibt es seit längerer Zeit schon ein Update, durch das OneNote beim Fehlschlagen der Synchronisation nähere Informationen über den Grund des Scheiterns ausgeben kann. Die Fehlermeldung muss jedoch manuell abgerufen werden. Dazu klickt man rechts auf das betreffende Notizbuch und wählt anschließend “Notizbuch-Synchronisierungsstatus” aus.

Synchronisation fehlgeschlagen

Continue reading Microsoft OneNote 2010 synchonisiert nicht mehr